Nominierungsveranstaltung
Jury nominierte im Vorfeld EE-Unternehmen für den Ausbildungsstar 2017

Über 2.000 Besucher informierten sich Anfang Oktober 2016 auf der 19. Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster über Ausbildungsangebote und Berufsmöglichkeiten in der Sängerstadt Finsterwalde. Auch bei der 20. Auflage dieser Messe am 7. Oktober 2017 in Bad Liebenwerda, stehen Berufs- und Ausbildungsangebote ganz im Mittelpunkt. Zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen werden sich dann in der Sporthalle der Robert-Reiss-Oberschule präsentieren. Das Spektrum der vorzustellenden Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten reicht wieder von Handwerksberufen über kaufmännische oder technische Ausbildungen bis hin zu Berufen im Bereich Gesundheitswesen oder dualen Studiengängen. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich bei Betrieben ihrer Region umfassend rund um das Thema Ausbildung und Beruf zu informieren. „Die Vorbereitungen für die zentrale Ausbildungsmesse des Landkreises laufen auf Hochtouren. 81 Aussteller haben sich bereits jetzt angemeldet“, bestätigte Jens Zwanzig, Geschäftsführer der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster.

weiterlesen

Der Landkreis Elbe-Elster wurde 2015 als einer von 39 Landkreisen in ganz Deutschland vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eingeladen, am Modellprojekt "Land(auf)Schwung" teilzunehmen. Jetzt ist er eingeladen worden, das Projekt bis zum Dezember 2019 zu verlängern.

weiterlesen

Wirtschaftsförderung des Landkreises und Agentur für Arbeit Cottbus begrüßen 50 Gäste in Doberlug-Kirchhain

Dass Autohäuser nicht nur an Autos schrauben und sie verkaufen zeigte die Veranstaltung am 23.11 beim Autohaus Kühne in Doberlug-Kirchhain. Der Verkaufsraum wurde für einen Nachmittag zur Veranstaltungshalle. Die Anmoderation durch den Geschäftsführer der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster (RWFG) Jens Zwanzig ließ erahnen, dass man einen Gastgeber gewählt hatte, der nicht nur von einer „Kühne-Familie“ spricht – sie wird gelebt.

weiterlesen

Checken Sie Ihr Potenzial fürs Auslandsgeschäft.

Um Unternehmen in Südbrandenburg noch aktiver zu unterstützen, hat die IHK die „Außenwirtschaftsoffensive: Fit ins Ausland“ ins Leben gerufen. Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre internationale Fitness zu testen, dann ist „Fit ins Ausland“ genau das Richtige für Sie!

weiterlesen

Landrat mit Zukunftsagentur Brandenburg in Hennersdorf und Herzberg unterwegs

Als Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg bietet die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) Unternehmen ein All-Inclusive-Paket für Wachstum - von der Flächenauswahl bei Ansiedlungen über Förderberatung und Technologieprojekte bis zur Unterstützung bei der Fachkräfte-Suche. Die Agentur arbeitet eng mit den regionalen Wirtschaftsförderungen sowie mit der Investitionsbank des Landes zusammen.

weiterlesen

Modellvorhaben Land(auf)Schwung
Projekt 01 – „Regionale Wertschöpfungs-Partnerschaften zwischen Produzenten und regionalen Abnehmerstrukturen / Einrichtungen der Daseinsvorsorge“

weiterlesen

FB FindUsonFacebook online 512

Regionale Wirtschafts- förderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

Telefon: 035341/497150
E-Mail: info@rwfg-ee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1