Veranstaltungen

AGREDA

Samstag, den 17. September 2016 - 10:00 Uhr

Vom 17.-18.09.2016 im Industrie- und Gewerbegebiet Ost Elsterwerda

Die aller zwei Jahre stattfindende Agrar-, Erzeuger- und Verbrauchermesse „AGREDA“ wird nunmehr bereits zum 12. Mal durchgeführt.
Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher auf dem Gelände des Elster-Centers (Parkplatz vor Hoffmann-Möbel, Rewe und Toom Baumarkt) von Samstag, den 17. September bis Sonntag, den 18. September ein vielseitiges und buntes Messetreiben.

Neben der Präsentation der verschiedensten Produkte und Gewerke bietet die Messe den Ausstellern auch vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.
Organisiert wird die AGREDA durch die Stadtverwaltung Elsterwerda mit Unterstützung von pro agro, dem Landkreis Elbe Elster, dem Amt Schradenland, dem Amt Plessa und der Stadt Gröditz.

Die Stadt Elsterwerda ist immer auf der Suche nach neuen attraktiven Ausstellern und heißt diese gern willkommen.
Es sind noch freie Kapazitäten vorhanden, wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Kontakt :

Stadtverwaltung Elsterwerda, Telefon 03533/65253, Fax 03533/655253
E-Mail : kulturundsport@elsterwerda.de

Willkommensveranstaltung für Unternehmensgründer im Landkreis Elbe-Elster

Donnerstag, den 29. September 2016 - 16:00 Uhr
IHK Geschäftsstelle Herzberg
Christina Gaudlitz Telefon: 0355 365 3301
Veranstaltung der IHK

Begrüßung neuer IHK-Kammermitglieder

  • Veranstaltungsdetails
  • Termine, Veranstaltungsorte und Referenten
  • Weitere Informationen
  • Veranstalter

Veranstaltungsdetails

Um ihre neuen Mitgliedsunternehmen kennenzulernen und bestmöglich zu unterstützen, lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, Geschäftsstelle Herzberg Gründer und Gründerinnen zu einer Willkommensveranstaltung ein.

Die Teilnehmer erfahren mehr über die Organisationsstruktur und das umfangreiche Leistungs- und Serviceangebot der IHK Cottbus. Besprochen werden Themen wie Unternehmensfinanzierung und -förderung, Standort-beratung oder Geschäftspartnervermittlung, aber auch Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der IHK-Organisation z. B. im Rahmen einer Ausschusstätigkeit.

„An den Willkommensabenden kommen die neuen Mitglieder ins direkte Gespräch mit unseren IHK-Mitarbeitern und erfahren, wie sie von der IHK profitieren können. Auch sollen Gründer und Gründerinnen zusammengebracht werden und einen Erfahrungsaustausch angeregt werden. In entspannter Atmosphäre können sich die neuen Mitglieder kennenzulernen.

IHK Geschäftsstelle Herzberg

Torgauer Straße 44-47

04916 Herzberg

Telefon: 0355 365-3301

„Regional geMacht“ – Vermarktung und Vernetzung weiter gedacht!

Mittwoch, den 5. Oktober 2016 - 15:30 Uhr
Schlossremise, Schlossstraße 10, 03226 Vetschau/Spreewald
Barbara Markus Telefon: 0355 365 1501 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Regionalität gewinnt als Verkaufsargument stetig an Bedeutung. Bereits im Januar sind wir mit unserer Auftaktveranstaltung auf großes Interesse gestoßen, im Mittelpunkt stand das Thema „Vermarktung regionaler Produkte“. Im Anschluss entwickelten wir das Format des „Heimatmarkts“, welches der Direktvermarktung Brandenburger Produkte und Erzeugnisse dienen soll.
Aktuell neigt sich die erste Saison der Heimatmärkte dem Ende und wir möchten uns gern bei allen Produzenten und Beteiligten persönlich bedanken, denn gemeinsam lässt sich solch eine Entwicklung besser gestalten als allein!
Daher laden wir Sie herzlich ein, mit uns die Entwicklung der Heimatmärkte 2016 nachzuvollziehen und den Ausblick auf das Jahr 2017 zu wagen. Zusätzlich möchten wir mit Ihnen weitere Möglichkeiten der Vermarktung regionaler Produkte und Vernetzung regionaler Produzenten und Akteure kennenlernen und diskutieren.

Programm:


15:30 Uhr Anmeldung


16:00 Uhr Begrüßung und Dankeschön
Franziska Riemann, geborene Kalz, Regionale Entwicklungsgesellschaft mbH Vetschau


16:10 Uhr Heimatmarkt: Saison 2016 und Ausblick 2017 Sven Tischer, Amt Burg (Spreewald)
Magnus Mutschke, ZAB ZukunftsAgentur GmbH


16:40 Uhr Regio App – digitale Vermarktung und Vernetzung Dr. Gerd Lehmann, BBM Brandenburg + Berlin GmbH


17:10 Uhr Modellvorhaben Land(auf)Schwung – Ländliche Entwicklung mithilfe regionaler Wertschöpfung Franziska Wölkerling, Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH


17:30 Uhr Gemeinsame Vernetzung mit begleitendem Imbiss

Programm und Anreise  icon pdf

Faxantwort icon pdf


Entgelt: kostenfrei

Unternehmerveranstaltung "Erfolgsfaktor Mitarbeiter"

Mittwoch, den 31. Mai 2017 - 15:00 Uhr
Bildungsstätte der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
„Erfolgsfaktor Mitarbeiter“ geht in die nächste Runde!!

Wir möchten mit Ihnen wieder zu interessanten Themen aus dem Bereich der Personalpolitik ins Gespräch kommen. Dazu laden wir Sie herzlich zur 7. Veranstaltung der Reihe „Erfolgsfaktor Mitarbeiter“ ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neben den Inputs der Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Ansätzen der Mitarbeiterakquise und -bindung.

Programm:

  •  Eröffnung
    Jens Zwanzig, Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH
 
  • Employer Branding ... oder über die Kunst, gefunden zu werden!
    Dr. Heiko Vesper, Beauftragter für Innovation und Technologie der HWK Cottbus
 
  • Mitarbeiterbindung in Elbe-Elster
    Praxisbeispiele regionaler Unternehmen
 
  • Unterstützungsmöglichkeiten des Landes Brandenburg – Vorstellung von aktuellen Förderprogrammen
    Claudia Schielei, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
 
  • Get Together
    Erfahrungsaustausch und Netzwerken

Wir bieten Ihnen im Anschluss des Programms die Gelegenheit bei Kaffee und einem kleinen Imbiss ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen. Nutzen Sie die Gelegenheit des Gesprächs von Unternehmer/in zu Unternehmer/in sowie mit den Netzwerkpartnern vor Ort.

Zur organisatorischen Vorbereitung bitten wir Sie um Anmeldung per E-Mail oder über das Antwortfax icon pdf bis zum 24.05.2017. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

 

ILB Beratungstag in Herzberg

Montag, den 4. September 2017 - 10:00 Uhr

Ein kostenloser Beratertag für Unternehmer und Existenzgründer findet an folgendem Veranstaltungsort statt:

Industrie- und Handelskammer Cottbus
Geschäftsstelle Herzberg (im Gebäude der VR Bank)
Torgauer Straße 44-47
04916 Herzberg

Die Beratungen sind wie immer kostenlos. Für die Beratungstage ist es erforderlich, dass Sie sich bei Ihrem Kundenberater telefonisch unter 0331 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anmelden, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Bei Bedarf sind selbstverständlich auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Beratungstage möglich.

Sie können Ihre Terminwünsche auch unter 0331 660-2211 vormerken lassen.

Existenzgründerkurs - Development-Center

Montag, den 18. September 2017
Bad Liebenwerda, Burgplatz 1
Das Seminar dient in diesem Rahmen der Entwicklung, Gestaltung und Prüfung von Gründungsideen sowie der Feststellung der individuellen Eignung der Teilnehmer unter dem Gesichtspunkt der Unternehmerpersönlichkeit und informiert über grundlegende Aspekte bis zur Gründung.

Für die Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie sich vorab telefonisch oder per Email anmelden. Gern auch zu einem unverbindlichen, neutralen Erstgespräch.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unser nächstes Development-Center für Existenzgründer findet ab 18. Sept. 2017 statt.

ILB Beratungstag in Finsterwalde

Montag, den 18. September 2017 - 10:00 Uhr

Ein kostenloser Beratertag für Unternehmer und Existenzgründer findet an folgendem Veranstaltungsort statt:

Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft

Genossenschaftsstraße 19
03238 Finsterwalde

Die Beratungen sind wie immer kostenlos. Für die Beratungstage ist es erforderlich, dass Sie sich bei Ihrem Kundenberater telefonisch unter 0331 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anmelden, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Bei Bedarf sind selbstverständlich auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Beratungstage möglich.

Sie können Ihre Terminwünsche auch unter 0331 660-2211 vormerken lassen.

Ausbildungsmesse Senftenberg

Samstag, den 23. September 2017 - 10:00 Uhr
Niederlausitzhalle Senftenberg
www.BleibLausitzer.de

7. Ausbildungsmesse des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz

Die jährliche Ausbildungsmesse der Wirtschaftsregion Westlausitz findet am Samstag, den 23. September 2017 statt. Wie in jedem Jahr ist der Austragungsort die Niederlausitzhalle in Senftenberg. Die meisten Teilnehmer des letzten Jahres bewerteten den Messetermin im Herbst günstig, um sich entweder langfristig über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren oder noch vor Beginn des Bewerbungszeitraumes die Berufsmöglichkeiten in der Region direkt mit potentiellen Unternehmen oder deren Auszubildenden zu analysieren.

Die Unternehmen erhalten auf der Messe die Möglichkeit, die Schwerpunkte ihrer Firmentätigkeit vorzustellen und um Fachkräfte zu werben. Und dabei werden sie von Jahr zu Jahr kreativer und bieten spannende Präsentationen oder „Eventstrecken“ an und laden zum Ausprobieren ein.

Alle Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, sollten sich den Termin bereits jetzt schon vormerken! Ebenso Unternehmen, die Auszubildende und Studenten einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen.

Informationen rund um die Messe finden Aussteller und Besucher im Internet unter dem Link www.ausbildungsmesse-westlausitz.de. Für alle Fragen zur Messe stehen Ihnen die Mitarbeiter der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH gern unter info@rwfg-ee.de oder Tel.: 035341 497150 zur Verfügung.

Eine Anmeldung als Aussteller ist leider nicht mehr möglich. Als Alternative können wir Ihnen die Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster anbieten. Diese findet am 7.10.2017 in Bad Liebenwerda statt. Für weitere Informationen können Sie sich gern an uns wenden.

Die Ausbildungsmesse wird gefördert aus Mitteln der Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg im Regionalen Wachstumskern Westlausitz, aus Mitteln des Landkreises Oberspreewald-Lausitz sowie aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) Infrastruktur“.

Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster

Samstag, den 7. Oktober 2017 - 10:00 Uhr
Bad Liebenwerda
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20. Tag der Ausbildung und Beschäftigung im Landkreis Elbe-Elster

Die diesjährige Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster findet am Samstag, den 7. Oktober 2017 in Bad Liebenwerda statt.

Die Unternehmen erhalten auf der Messe die Möglichkeit, die Schwerpunkte ihrer Firmentätigkeit vorzustellen und um Fachkräfte zu werben. Und dabei werden sie von Jahr zu Jahr kreativer und bieten spannende Präsentationen oder „Eventstrecken“ an und laden zum Ausprobieren ein.

Alle Schüler, die eine Lehrstelle suchen oder sich beruflich orientieren wollen, sollten sich den Termin bereits jetzt schon vormerken! Ebenso Unternehmen, die Auszubildende einstellen oder Praktikumsplätze vergeben wollen.

Für alle Fragen zur Messe stehen Ihnen die Mitarbeiter der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster gern unter info@rwfg-ee.de oder Tel.: 035341 497150 zur Verfügung.

Anmeldung als Aussteller icon pdf

Liste der Aussteller 2017 >>>

IHK-Sprechtag in Bad Liebenwerda

Donnerstag, den 19. Oktober 2017 - 09:00 Uhr
Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda
Christina Gaudlitz Telefon: 0355 365 3301

Die Geschäftsstelle in Herzberg der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus bietet Beratung für Unternehmer, Existenzgründer und Azubis an.

Stefanie Richter, Betriebsberaterin in Herzberg und zuständig für Unternehmen im Landkreis Elbe-Elster, ist als Ansprechpartnerin für Fragen zu Themen wie Betriebsführung, Existenzgründung, Unternehmensförderung aber auch Betriebsnachfolge und Ausbildung vor Ort. Die Beratung richtet sich an Existenzgründer, IHK-Mitgliedsbetriebe, Ausbildungsbetriebe und Auszubildende.

Dazu nutzt Frau Richer am 6. Juli 2017 die Geschäftsräume der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH.

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH
Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

 

 

FB FindUsonFacebook online 512

Regionale Wirtschafts- förderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda

Telefon: 035341/497150
E-Mail: info@rwfg-ee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1